Meditation/Gruppe/Kurse

Meditation

Die Meditation nach Vaidya (Ayurvedischer Arzt) Shri Balaji Tambe, er ist ayurvedischer Heiler und spiritueller Meister und komponiert seit mehr als 35 Jahren heilende Musik, die auf dem alten indischen Raga-System basiert, findet jeweils montags statt.

Die Meditation erfolgt in sitzender Position.
Kissen, für das Sitzen am Boden, sind nur in begrenztem Maß vorhanden, bringen Sie gerne Ihr eigenes Sitzkissen mit.
Das Sitzen auf Stühlen ist ebenso möglich.

Vor Beginn der Musik gilt es, sich im Sitzen wahrzunehmen, die Gedanken zu hören, sie zu akzeptieren und dann das Denken einzuladen sich auf die Musik zu konzentrieren.
Zu Beginn ist es Ziel „gut zuzuhören“, der Geist möge sich auf die Klänge von Musik und Stimme so gut es ihm möglich ist konzentrieren, die Ohren mögen sich „spitzen“.
Nach ca. 20 Minuten kommt eine Sequenz in der Shri Balaji uns das AUM vorsingt und wir, so leise, dass es nur für uns schwingt, mitsingen – wenn wir mögen.
Danach folgen einige Minuten Stille, in denen wir unserem AUM nach-lauschen können.
Am Ende folgt ein weiteres Lied, dessen Refrain gern mitgesungen werden kann.

KOSTENFREI und ohne Anmeldung

Leitung Dr. Annette Sterly

 

Termine 2018

  • 18.50 – 19.50 Uhr

montags 14 tägig:

Januar 15., 29.

Februar 12., 26.

März 12., 26.

April 9., 23.

Mai 7.

Juni 4., 18.

Juli 2., 16., 30.

August 13., 27.

September 10., 24.

Oktober 8., 22.

November 5., 19.

Dezember 3., 17.

 

 

 

Gruppe

PSYCHOEDUKATIVE GRUPPE

montags, 17.15 – 18.30 Uhr, das Angebot bedeutet 3 aufeinanderfolgende Termine, die Inhalte bauen aufeinander aufa

Termine 2018: 13.8., 27.8., 10.9.18  und  22.10., 5.11., 19.11.18

 

    • Anmeldung: Tel. 0421-89808893, melden Sie sich gerne an, wenn sicher ist, dass sie an allen drei Terminen teilnehmen können
    • die Kosten übernimmt die Krankenkasse, es ist notwendig ihre Krankenkassenkarte mitzubringen
    • Erklärung der Zusammenhänge vom Denken, den Gefühlen und den Körperempfindungen unter psychotherapeutischen und neurobiologischen Gesichtspunkten. Vorstellung eines leicht anzuwendenden Modells. Wir besprechen an Beispielen den Umgang mit MIR/meinem ICH (welche Gedanken machen welche Gefühle, welche Körperlichen Beschwerden machen welche Gedanken/Gefühle). Anleitung zu Körperwahrnehmung und einer leicht zu lernenden Entspannungsübung.

Kurse

(Selbst-)Hypnose

Ich möchte Ihnen im Rahmen dieses Kurses die erholsame und heilende Wirkung von Entspannung und Hypnose nahebringen.
Diese sehr alten Techniken in moderner hypnotherapeutischer Form sind ein Genuss für den Alltag und können eine große Hilfe in Belastungssituationen sein.
Selbst begeistert über die unendlichen Ressourcen aus der Tiefe unseres ICHs, möchte ich auch Sie anleiten, diese inneren Kräfte jederzeit und nahezu überall zu nutzen.
Sie können diese Techniken anwenden, um die Heilung von körperlichen Krankheiten zu unterstützen oder stressbedingten Beschwerden wie Schlafstörungen, Unruhe und Erschöpfung (burn out) entgegen zu wirken.
Meine Empfehlung ist: gönnen Sie sich Selbst-Hypnose regelmäßig. Sie werden merken wie viel Wohlgefühl und Spaß beim Üben entsteht. Möglicherweise werden Sie auf die wundervolle Unterstützung aus Ihrem Inneren nicht mehr verzichten wollen.
Auch in den Selbstsicherheits-Seminaren werden diese Techniken eingebaut und vorgestellt.

Ich bitte Sie, bei psychiatrischen Erkrankungen vorher mit ihrem behandelnden Facharzt/ärztin über eine Teilnahme zu sprechen oder mit mir Kontakt aufzunehmen.